Einladung zum Lernen. Denken. Handeln.


                                       Umweltbildung @ Kaunergrat

   Einladung zum Lernen. Denken. Handeln.


                                       Umweltbildung @ Kaunergrat

Einladung zum Lernen. Denken. Handeln.

                                       Umweltbildung @ Kaunergrat

Bergwald & Ausstellung "Vertikal 3000"

Ganztägig
Nach eurer Ankunft begeben wir uns auf eine interaktive Reise durch das Naturparkhaus. Gleich zu Beginn üben wir uns im Lesen einer topographischen Karte um die Region auch geographisch einordnen zu können. Dann stoßen wir in unserer multimedialen Ausstellung ‚Vertikal 3000‘ auf die unzähligen Anpassungsmöglichkeiten mit denen Mensch, Tier und Pflanze auf die Gegebenheiten des alpinen Geländes reagiert.

Wir lernen einige Vertreter des alpinen Lebensraumes kennen und lassen uns überraschen von der ökologischen Vielfalt die auch noch in schwindelerregender Höhe anzutreffen ist. Die Entdeckungstour führt uns ebenso in den Outdoor Bereich des Naturparkes. Hier liegt unser Hauptaugenmerk auf dem ‚Bergwald‘, wobei uns besonders seine Zusammensetzung und die Bewohner interessieren und dabei wird uns seine immense Bedeutung als Lebensraum klar.

Zielgruppen

  • Sekundarstufe I (5.-8. Schulstufe)

Dauer

  • 5 Stunden, 2-teilig: indoor und outdoor Aktivität

Gruppengröße

  • 1 Naturpädagoge begleitet jeweils maximal 12 Personen
  • Variable Klassen und Gruppengrößen bis 50 SchülerInnen

Ausrüstung

  • Outdoor-Bekleidung die ebenso für indoor-Zwecke gemütlich ist
  • Wasserdichte Schuhe mit Profil (Wanderschuhe von Vorteil)
  • Regenschutz
  • Sitzunterlage
  • Jause & Getränk

Lebensraum

  • Interaktive Ausstellung Vertikal 3000 sowie Bergwald in der Umgebung des Naturparkhauses

Treffpunkt

  • Naturparkhaus Kaunergrat

Anreise öffentlich

  • Linie 4230 von Landeck
  • Linie 4204 von Imst

Impressionen

zurück zur Übersicht