Sommer im Naturpark


 © pic Neil

Gemeinsam mit Naturparkguides, Biologen, Jägern oder Bauern geht’s raus in die Natur. Hier gibt es so einiges, dass wir gemeinsam entecken können: Vögel am frühen Morgen , Steinbock-Watching im Verpeil und die diversen Naturwaldreservate. Wir empfehlen einfach mal durch die Schutzgebiete der Naturparkregion zu wandern beispielsweise von Hütte zu Alm, um die außerordenliche Biodiversität des Landschaftsschutzgebietes Kaunergrat mit allen Sinnen wahr zu nehmen. Besonders die Kräuter-  aber auch die Pilzwanderung hat hier viel Wissenswertes für alle Altersgruppen anzubieten. Ob Jung oder Alt  ein unvergesslicher Ausflug bei uns in der Natruparkregion ist es mit Sicherheit. Mehr dazu in unserer neuen Broschüre "Erlebnis Kaunergrat".

Die Kaunergratrunde