Kaunergrat-Akademie Winter 2021/22

Wissenwertes aus der Region für sich entdecken und aktiv beim Naturschutz mitwirken.

Flatterhafte Vielfalt - Schmetterlinge in Fließ

Zur Eröffnung des Schmetterlingsweges im Schmetterlingsdorf Fließ gibt es eine spannende Vortragskombination für Wissenshungrige. Ein Experte vom Landesmuseum Ferdinandeum referiert über die Spinner, Schwärmer und Spanner gefolgt von einer weiteren Expertin der Umweltanwaltschaft zum Thema Lichtverschmutzung über die Not der Tierwelt: wenn das Licht nicht mehr ausgehen will. Eine äußerst befruchtende Informationsveranstaltung, die uns in Zukunft bewusster bei Nacht das Licht nützen lässt und unsere kleinen flatternden Zeitgenossen als Wunderwerk der Natur erkennen lässt.

→ zum Kalendereintrag

Wildtiere in der kalten Jahreszeit

Wir starten mit unserer Wanderung beim Naturparkhaus und werden gemeinsam die Überlebensstrategien von Tieren im Winter kennen lernen, viel über artgerechte Fütterung erfahren und entdecken wie Rotwild oder Steinwald überwintern. Eine erfahrene Wildtierbiologin wird uns dabei begleiten. Viel Spaß bei unserer äußerst wissenswerten Winterwanderung durch den Wald rund ums Naturparkhaus. (Bei Bedarf gibt es zwei Termine)

→ zum Kalendereintrag

Gebirgsvögel im Winter

Bei einer gemeinsamen Wanderung Richtung Gogles Alm die wir je nach Schneelage mit Schneeschuhen zurücklegen lernen wir alles über Vögel im Winter. Dabei erforschen wir ihre Spuren und suchen ihre bevorzugten Habitate und deren Strukturanforderungen für die Vögel auf. Welche Überlebensstrategien im Winter für Vögel notwendig sind und welche Arten sich überhaupt bei winterlichen Temperaturen noch wohlfühlen weiß der Vogelexperte Dr. Reinhard Lentner der uns die durch das Gelände führt. Wir freuen uns auf eine spannende Wintervogelexkursion mit Interessierten Frühaufstehern: "denn nur der früher Vogel fängt den Wurm", in diesem Fall das Bild ein.

→ zum Kalendereintrag