Piller Moor

Geschichtsträchtiges Naturdenkmal

Mit dem Piller Moor beheimatet der Naturpark Kaunergrat eines der schönsten Hochmoore Mitteleuropas. Die Moore treten hier noch in großer Formenvielfalt auf: Vom gemähten Niedermoor bis zum völlig unberührten Hochmoor auf über 1.500 m Seehöhe findet man alles, was diese Lebensräume in den Alpen zu bieten haben. Die gegen Ende der letzten Eiszeit entstandenen Moore in der Region Piller Sattel gehören hauptsächlich zu den Durchströmungs- und Übergangsmooren.
 
Als im Jahr 1999 die Piller Moore in ihrer Gesamtheit erfasst wurden, kamen interessante Ergebnisse zu Tage: An die 150 Blütenpflanzen und Moose wurden gezählt, und neben ca. 20 teilweise geschützten Arten sind nach der Roten Liste Österreichs auch 38 mehr oder weniger stark gefährdete Pflanzenarten im Gebiet vorhanden. Sie haben eigene, standortangepasste Überlebensstrategien für die Nutzung der kargen Nährstoffe in der extremen Lebensumwelt entwickelt.
In den ausgedehnten Mooren und Feuchtgebieten am Piller Sattel wurde schon im 19. Jahrhundert und teilweise noch bis in die 1970er-Jahre Torf abgebaut. Bisher ist nur ein kleiner Bereich als Naturdenkmal ausgewiesen. Um den Naturpark-Besuchern die wunderbare Welt der Moore näher zu bringen, wurde am Piller Moor ein Lehrpfad zu "Themenwege" und zu "Rund ums Haus" mit Schautafeln errichtet.

Naturpark Karte
Filter
Ansicht
Karte zurücksetzen
Vollbild beenden
Almen
Almen
Hütten
Hütten
Aussichtspunkte
Aussichtspunkte
Ausstellungen
Ausstellungen
Direktvermarkter
Direktvermarkter
Beherbergungsbetriebe
Beherbergungsbetriebe
Naturparkhaus
Naturparkhaus
Themenwege
Themenwege
Schutzgebiete
Schutzgebiete
Wallfahrtswege
Wallfahrtswege
Wanderwege
Wanderwege
Naturpark-Grenze
Naturpark-Grenze
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Freizeiteinrichtung
Freizeiteinrichtung
Anreise
Anreise
Rodeln
Rodeln
Gemeinden
Gemeinden
Winterwandern
Winterwandern
Karte
Gelände
Satellit
Hybrid
Naturpark Kaunergrat
6521 Fließ
Gachenblick 100
Österreich
Tel. +43 (0) 5449 6304
naturpark@kaunergrat.at
www.kaunergrat.at