Zur Eröffnung des Schmetterlingsweges im Schmetterlingsdorf Fließ gibt es eine spannende Vortragskombination für Wissenshungrige. Ein Experte vom Landesmuseum Ferdinandeum referiert über die Spinner, Schwärmer und Spanner gefolgt von einer weiteren Expertin der Umweltanwaltschaft zum Thema Lichtverschmutzung über die Not der Tierwelt: wenn das Licht nicht mehr ausgehen will. Eine äußerst befruchtende Informationsveranstaltung, die uns in Zukunft bewusster bei Nacht das Licht nützen lässt und unsere kleinen flatternden Zeitgenossen als Wunderwerk der Natur wahrnehmen lässt.