Im Dämmerlicht machen wir Schmetterlingsforscher uns gemeinsam auf den Weg in der Hoffnung, dass es bald schon dunkel wird. Denn nur dann werden wir hier im Schmetterlingsdorf Fließ auch fündig werden. Ausgerüstet mit geeigneten Lampentürmen die wir in den Trockenrasen positionieren warten wir auf das große Flattern von den kleinen und großen ‚Nacht-Faltern‘ und dürfen dabei so einiges lernen. Wer immer schon mal wissen wollte welche Falter bei Nacht so unterwegs sind und sich um unsere hell erleuchteten Terrassenlampen bei Nacht scharren ist genau richtig bei dieser Erkundungstour. Wir empfehlen diesen praktischen Teil mit der Informationsveranstaltung im Oktober zu kombinieren, welche wichtiges Hintergrundwissen hierzu liefert.