Einladung zum Lernen. Denken. Handeln.


                                       Umweltbildung @ Kaunergrat

   Einladung zum Lernen. Denken. Handeln.


                                       Umweltbildung @ Kaunergrat

Einladung zum Lernen. Denken. Handeln.

                                       Umweltbildung @ Kaunergrat

Tierspuren im Schnee

Halbtägig
Wir lernen den Wald im Winter mit all seinen Facetten kennen und begeben uns auf die Suche nach Spuren die die Tiere dort hinterlassen haben. Auf unserer Erkundungstour erfahren wir dann so ganz nebenbei auch einiges über die Überwinterungsstrategien der Waldtiere. Am Ende folgen wir ihren Fährten und hoffen darauf auch das zugehörige Tier zwischen den Büschen ausmachen zu können.

Zielgruppen

  • Volksschule (1.-4. Schulstufe)
  • Sekundarstufe I (5.-8. Schulstufe)

Dauer

  •  3 Stunden auf Anfrage 5 Stunden

Gruppengröße

  • 1 Naturpädagoge begleitet jeweils maximal 12 Personen
  • Variable Klassen und Gruppengrößen bis 50 SchülerInnen
  • Gruppen über 50 Personen bedürfen einer besonderen Planung (Stationenbetrieb)

Ausrüstung

  • Outdoor-Bekleidung entsprechend der Jahreszeit (Handschuhe, Mütze, Schianzug)
  • Wasserfeste Winterwanderschuhe mit Profil
  • Sitzunterlage
  • Jause & Getränk

Lebensraum

  • Umgebung vom Naturparkhaus

Treffpunkt

  • Naturparkhaus Kaunergrat

Anreise öffentlich

  • Erreichbarkeit per Bus ist in den Wintermonaten nicht gegeben

Impressionen

zurück zur Übersicht