Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Der Gache Blick zeichnet sich durch einen sehenswerten Panoramablick aus, der bis an die westliche bzw. südliche Grenze Tirols reicht. Er war seit jeher Anziehungspunkt für Erholungssuchende aus vielen Teilen des Landes. Mit dem Naturparkhaus Kaunergrat befindet sich hier seit September 2007 ein wichtiges Informations- und Servicezentrum für die Naturparkregion. 200.000 Besucher nutzen jedes Jahr die Infrastruktur des Naturparkhauses, welches sich in den letzten Jahren zu einem eindrucksvollen und starken Symbol für die Verwirklichung der Naturparkidee entwickelt..

Der Gache Blick gibt freie Sicht auf zwei bedeutende Stätten der Tiroler Freiheitsgeschichte und gleichzeitig auf eine geologische Besonderheit, das Engadiner Fenster. In einem Ideenwettbewerb – durchgeführt und betreut von der Dorferneuerung Tirol (DI Nikolaus Juen, DI Diana Ortner) - wurde aus fünf Entwürfen, der Vorschlag des Büros columbosnext als Siegerprojekt ausgewählt.

Das prämierte Projekt erfüllt nicht nur alle geforderten Kriterien des Wettbewerbs (verbindende storyline über alle Themen des Ortes, Barrierefreiheit, Verbesserung der Ankunftssituation,…), es liefert zudem einen eindrucksvollen Beweis dafür, wie Kunst im öffentlichen Raum imstande ist die Qualität eines Ortes weiter zu steigern.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.