Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Verpeil

Verpeil

Verpeil

Top 10-Garantie

Das Verpeiltal gilt nicht ohne Grund als eines der schönsten Hochtäler im Kaunertal. Am Fuße der höchsten Berge des Kaunergrats bietet das Verpeil neben einer prachtvollen Bergkulisse auch anspruchsvolle Wanderungen, spannende Bergtouren und interessante Klettereien. Schon der relativ kurze Anstieg zur Hütte durch den schönen Bergwald mit Zirben und Lärchen, Alpenrosen im Unterwuchs sowie dem tosenden Verpeilbach ist sehr beliebt.

Im Herzen des Kaunergrats!

Das idyllisch gelegene Hochtal in Mitten imposanter Kulisse wird umringt von hohen Berggipfeln wie Rofelewand (3.353 m), Schwabenkopf (3.378 m), Verpeilspitze (3.425 m) oder Wazespitze (3.533 m).

Im Süden des Tales ragen der Verpeilturm sowie die Madatschtürme vor der bekannten Watze (3.532 m) empor. Sie ist der höchste Gipfel am Kaunergrat und nach der Wildspitze mit 3.774 m der zweithöchste Berg Tirols. Wer dieses markante Gipfelmassiv nicht erklettern möchte, kann die imposanten, schroffen Gipfel auf dem Weg zum Madatschjoch genauer betrachten. Dieser beliebte Übergang zur Kaunergrathütte im Pitztal wird sowohl von Tagesausflüglern als auch für weitere Touren genutzt.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.