Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Naturschutzgebiet

Fließer Sonnenhänge

Naturschutzgebiet

Fließer Sonnenhänge

Naturschutzgebiet

Fließer Sonnenhänge

Top 10-Garantie

68 Grundbesitzer aus Fließ und die Gemeinde Fließ haben Ende 2001 die Unterschutzstellung der Fließer Sonnenhänge befürwortet. Das Naturschutzgebiet wurde im Jahr 2004 auch zum Natura 2000-Gebiet (FFH) erklärt. Die außergewöhnliche Trockenheit der Hänge rund um Fließ ist dem inneralpinen Klima und der Föhnlage mit weniger als 600 mm Niederschlag im Jahresmittel geschuldet und gilt als einmalige Erscheinung nördlich des Alpenhauptkamms. Verstärkt wird sie durch die Südexposition der Hänge mit starker Sonneneinstrahlung und den daraus resultierenden hohen Bodentemperaturen.

Bunte Vielfalt auf
kargem Boden!

Trockenrasen, Felsbänder, Strauch- und Waldinseln sowie verwachsene Lesesteinmauern bilden einen wertvollen Lebensraum für zahlreiche wärmeliebende Pflanzen und Tiere.

Über 1.100 Schmetterlingsarten, viele davon nachtaktiv, finden hier einen idealen und einzigartigen Lebensraum!

Entdecken Sie die Fließer Sonnenhänge!

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.