Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Gemeinsam mit einem naturkundlich versierten Exkursionsleiter besuchen wir ein Schutzgebiet im Naturpark, und lernen dort die jeweiligen Schätze und Besonderheiten kennen. Eine Exkursion in die Trockenbiotope von Kauns-Kaunerberg-Faggen und die Sonnenhänge von Fließ bringt uns die große Vielfalt an sehr seltenen, trockenheitsliebenden Pflanzen- und Tierarten näher. Das Landschaftsschutzgebiet Riegetal, ein unberührtes Hochtal welches sich durch seine kristallklaren Seen und schroffen Berggipfel auszeichnet, erwandern wir uns durch Bergwald und aufgelassene Bergmähder vom Pitztal aus. Durch die enge Arzler Pitzeklamm führt uns ein befestigter Weg durch die urwaldartigen und seltenen Schluchtwaldgesellschaften die an den steilen Hängen der Schlucht gedeihen. Das Ruhegebiet Ötztaler Alpen umfasst einige der größten Gletscher und höchsten Gipfel Österreichs, und ist in großen Teilen eine unberührte Hochgebirgswildnis, die wir über den Gletscherlehrpfad hin zum Gletschertor des Gepatschferners relativ einfach erkunden können.
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.