Akzeptieren
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Bunte Vielfalt auf kargem Boden

… in Kauns, Kaunerberg und Faggen

Trockenrasen, Felsbänder, Strauch- und Waldinseln und verwachsene Lesesteinmauern bilden hier im Naturschutzgebiet Kauns-Kaunerberg-Faggen einen vielfältigen und artenreichen Lebensraum. Eine geradezu unglaubliche Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten, besonders Insekten, finden hier ideale Lebensbedingungen. Gemeinsam mit den Fließer Sonnenhängen bilden sie den größten Trockenrasenkomplex Tirols.

Heiss und unglaublich vielfältig!

Die steilen Hänge bei Kauns, Kaunerberg und Faggen sind durch zahlreiche Gebirgsketten von den niederschlagsreichen Randlagen der Alpen geschützt. Das inneralpine Klima und die Föhnlage mit weniger als 700 mm Niederschlag im Jahresmittel hat hier eine Trockeninsel geschaffen, die Teil einer Kette ähnlich gelagerter Kessellagen mit Trockenvegetation darstellt: vom Engadin und Vinschgau über Fließ bis zu den letzten ausklingenden Resten bei Landeck und Innsbruck. Die Trockenheit wird verstärkt durch die Südexposition der Hänge mit starker Sonneneinstrahlung und den daraus resultierenden hohen Bodentemperaturen.

Natur aus Menschenhand

Diese klimatisch günstige Lage führte zu einer frühen menschlichen Besiedelung ab der Jungsteinzeit bzw. der Bronzezeit. Die Präsenz des Menschen ging Hand in Hand mit der Entwaldung der trockenen Föhrenwälder und führte zu Ackerbau und Beweidung.

Durch die Mithilfe engagierter Bauern ist er bis heute erhalten geblieben. Im Rahmen des Pflegeplanes werden seit 2006 Entbuschungen durchgeführt und die traditionelle Beweidung mit Ziegen gefördert, um die wertvollen Magerrasen zu erhalten.

Ein besonderer Dank gilt der Weidegemeinschaft und den Bergfreunden in Kauns.

Entdecken Sie die Trockenrasen Kauns-Kaunerberg-Faggen

Wissenswertes

Weitere Impressionen