Getreidemühle Arzl

Historisches Müller-Handwerk in Arzl-Ried

Wenige Schritte außerhalb des Weilers Arzl-Ried steht eine alte Getreidemühle aus dem 18. Jahrhundert, die als technisches Denkmal der jahrhundertelang betriebenen Getreidevermahlung in den alpinen Regionen gilt. Die Mühle wurde in den letzten Jahren behutsam und liebevoll saniert und für interessierte Besucher zugänglich gemacht. Es mutet wie eine Reise in die Vergangenheit an, wenn man dem Klappern des Mühlrades lauscht und zusieht, wie das alte Mühlwerk Getreide zu Mehl mahlt.
So erreichen Sie uns
Weiler Arzl-Ried im Pitztal

Führungen und Öffnungszeiten:
nach telefonischer Vereinbarung bei Helene Schrott
Tel. +43 (0) 5412 65049 oder 64812
Der Folder ist auch gedruckt im Naturparkhaus erhältlich.
Naturpark Karte
Filter
Ansicht
Karte zurücksetzen
Vollbild beenden
Almen
Almen
Hütten
Hütten
Aussichtspunkte
Aussichtspunkte
Ausstellungen
Ausstellungen
Direktvermarkter
Direktvermarkter
Beherbergungsbetriebe
Beherbergungsbetriebe
Naturparkhaus
Naturparkhaus
Themenwege
Themenwege
Schutzgebiete
Schutzgebiete
Wallfahrtswege
Wallfahrtswege
Wanderwege
Wanderwege
Naturpark-Grenze
Naturpark-Grenze
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Freizeiteinrichtung
Freizeiteinrichtung
Anreise
Anreise
Rodeln
Rodeln
Gemeinden
Gemeinden
Winterwandern
Winterwandern
Karte
Gelände
Satellit
Hybrid
Naturpark Kaunergrat
6521 Fließ
Gachenblick 100
Österreich
Tel. +43 (0) 5449 6304
naturpark@kaunergrat.at
www.kaunergrat.at