Almjause mit großem Naturkino

Die Almen im Naturparkgebiet sind – wie überall in den Alpen – eine uralte, auf vorrömische Zeit zurückgehende Wirtschaftsform. Die Almen rund um den Kaunergrat werden heute zum größten Teil noch als Sommerweide für das Vieh genutzt. Hirte, Sennerin und munteres Glockengebimmel heißen müde Wanderer willkommen und auf der Terrasse vor der Almhütte werden dann selbst gemachte Schmankerln aufgetischt. Was für eine wohlschmeckende Aussicht! Speziell den kleinen Almen fällt es allerdings immer schwerer, ihren Unterhalt zu erwirtschaften. Gemeinsame Aktionen wie ein aufeinander abgestimmtes Programm oder eine deutliche Schwerpunktsetzung können ihnen neue Entwicklungsimpulse geben.
Während im Pitztal die Sennerei auf den Almen inzwischen ganz eingestellt wurde, finden sich im Oberen Inntal und im Kaunertal noch zahlreiche Almen, die im Sommer frischen Almkäse und andere Produkte erzeugen. Sie sind auf jeden Fall einen „schmackhaften“ Ausflug in die Höhe wert!
 
Eine Broschüre mit Informationen zum Thema "Almleben im Naturpark" gibt es im Naturparkhaus. 
Unser Tipp
Zwei Almen auf einen "Streich" erreicht man auf dem Panoramaweg Aifneralm (1.980 m) – Falkaunsalm (1.962 m). Der 7,5 km lange alpine Höhenweg verläuft teils oberhab der Waldgrenze und ist in gut 2,5 Stunden zu bewältigen. Festes Schuhwerk, Trittsicherheit und an wenigen Stellen Schwindelfreiheit ist Voraussetzung.
Entdecken Sie die Almen in der großen Kartenansicht

Kaunertal

 

Fließ

Pitztal

Naturpark Karte
Filter
Ansicht
Karte zurücksetzen
Vollbild beenden
Almen
Almen
Hütten
Hütten
Aussichtspunkte
Aussichtspunkte
Ausstellungen
Ausstellungen
Direktvermarkter
Direktvermarkter
Beherbergungsbetriebe
Beherbergungsbetriebe
Naturparkhaus
Naturparkhaus
Themenwege
Themenwege
Schutzgebiete
Schutzgebiete
Wallfahrtswege
Wallfahrtswege
Wanderwege
Wanderwege
Naturpark-Grenze
Naturpark-Grenze
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Seen und Teiche
Freizeiteinrichtung
Freizeiteinrichtung
Anreise
Anreise
Rodeln
Rodeln
Gemeinden
Gemeinden
Winterwandern
Winterwandern
Karte
Gelände
Satellit
Hybrid
Naturpark Kaunergrat
6521 Fließ
Gachenblick 100
Österreich
Tel. +43 (0) 5449 6304
naturpark@kaunergrat.at
www.kaunergrat.at